PYRAMIDEN-ENERGIE

Pyramid Valley ist nun der energetischste Platz auf der Erde wegen uns allen, wegen unserer Meditation. Er ist ein großes Energiefeld geworden. Also sind wir alle hier in diesem großen Energiefeld. Je mehr Menschen hierher kommen um zu meditieren, umso mehr wächst die Pyramiden-Energie im ganzen Tal.

Wie eine Zentralbank, .. die Geld prägt, baut diese Pyramide Energie auf. Und von diesem Pyramid Valley aus geht Energie dorthin, wo auch immer auf dieser Welt eine Pyramide steht, um die Energie dieser Pyramide anzugleichen. Jede Pyramide ist mit jeder anderen Pyramide verbunden. Dies ist ein Mechanismus zum Energieaustausch, zur Energiegewinnung und zur Energieerhaltung auf dieser Erde. Daher wollen wir immer mehr Pyramiden überall bauen, so dass Energie dorthin geschickt werden kann und diese nützlich ist für die jeweilige Umgebung. Menschen werden zu den Pyramiden kommen und meditieren und diese Energie gewinnen.

Und diese Pyramide (im Pyramid Valley) ist verbunden mit 12 großen Astralpyramiden auf dieser Erde. Auf dieser Erde gibt es 12 sehr große Astralpyramiden. Zum Beispiel eine Pyramide in Atlantis, eine in Machu Picchu, eine in Ägypten, eine im Himalaya. Von diesen Astralpyramiden erhält diese Pyramide (im Pyramid Valley) Energie. Von dieser Pyramide (im Pyramid Valley) erhalten alle Pyramiden Energie.

Es gibt ein großes Energienetz, ein Pyramiden-Energienetz auf dieser Erde. Zunächst war da ein Astralpyramidennetz. Nun haben wir physische Pyramiden. Die Astralpyramiden sind bestimmt für physische Pyramiden. Bevor sich irgendetwas physisch manifestiert, wird es astral geschaffen und schließlich physisch umgesetzt.

Daher wollen wir mehr und mehr Pyramiden, überall. In jedem Haus, in jedem Dorf, in jeder Stadt. Immer mehr Pyramiden sollen gebaut werden. Jede Person sollte eine Pyramide bauen. Wir müssen meditieren und uns Energie zuführen, und wir sollten Pyramiden bauen um der Welt Energie zuzuführen. Und alle sollten Vegetarier werden, Jeder sollte spirituelle Wissenschaft verstehen. Die ganze Erde ist ein Lernfeld für Schüler und ein Spielfeld für Meister. Wir Meister müssen unsere eigenen Spiele spielen. Meister erschaffen Neues für die Welt. Früher gab es keine Pyramiden auf dieser Erde. Nun gibt es Pyramiden. Die Pyramiden sind eine Neuerschaffung auf dieser Erde. Also geben wir Meister allen Menschen dieses Neue, das ist unsere Aufgabe als Meister. Als Schüler lernen wir, als Meister schaffen wir Neues und geben es allen Menschen. Schüler versuchen die Existenz zu verstehen, Meister verbessern sie.

Bis 2016 wird diese ganze Erde ein Pyramiden-Jagath. Pyramiden wird es an allen Enden der Erde geben. Deshalb werden wir auf dieser Erde als Meister geboren. Als Meister sind wir nicht hierhergekommen um etwas zu lernen. Wir haben schon in unserem früheren Leben gelernt. Wir kommen nun als Meister um die Welt zu verbessern, in erster Linie durch den Bau von Pyramiden. Das ist es, wie wir die Welt verbessern. Wir schaffen eine neue Welt. Meister werden Dinge schaffen und weitergeben, die vorher nicht da waren. Zum Beispiel: Thyagaraja schuf großartige Musik und schenkte sie der Welt. Großartige Musik gäbe es nicht, wenn da kein Thyagaraja wäre. Ebenso die großen Wissenschaftler – die Gebrüder Wright schenkten uns das Fliegen. Viele von uns kamen mit dem Flugzeug. Die Welt bewegt sich heute durch Fliegen. Das war etwas Neues für die Welt. Es gibt drei Typen von Meistern: Meister der Kunst, Meister der Wissenschaft und Meister der Spiritualität.

Meister der Kunst kommen um etwas Neues in der Kunst zu geben. Leonardo da Vinci kam und gab der Welt schöne Gemälde. Shakespeare gab schöne Dichtkunst. Also kommen Meister um der Welt etwas als Beispiel, als Ideal zu geben. Wir sind alle als Meister der Spiritualität hergekommen. Was geben wir als Meister der Spiritualität der Öffentlichkeit, den Menschen? – Pyramiden. Also bauen wir überall Pyramiden.

Die Pyramide ist das Symbol der ganzheitlichen und umfassenden Entwicklung. Ihre vier Seiten repräsentieren vier Reiche: Das Reich der Mineralien, das Reich der Pflanzen, das Reich der Tiere und das Reich der Menschen. In der Pyramide finden diese vier Reiche ihre Vereinigung. Sie alle werden eins. Das ist Spiritualität.

No Copyright. Please spread the message of Anapanasati Meditation, Vegetarianism and Spiritual Science to the whole world.
Powered by Pyraminds