Über die PSS Bewegung

Die "Geistlichen Pyramiden-Gesellschaften" sind Organisationen, die nicht auf Religion, Kult oder Gewinn ausgerichtet sind. Ihr einziger Auftrag ist die allgemeine Verbreitung von Anapanasati Meditation, Vegetarismus und Pyramidenkraft.

Die Bewegung wurde von dem erleuchteten Meister Brahmarshi Patriji im Jahr 1990 gegründet mit dem Ziel die Botschaft eines spirituellen und harmonischen Lebens zu verbreiten und seine Wohltaten für alle Menschen leicht erreichbar zu machen – ohne jegliche Schranken von Klasse, Religion oder Region. Ausgehend von bescheidenen Anfängen als "The Kurnool Spiritual Society" in 1990 steht die Bewegung für Pyramidenmeditation nun an der Spitze von 2,000 unabhängigen und autonomen Geistlichen Pyramiden-Gesellschaften, die Millionen von aktiven Mitgliedern und Freiwilligen umfassen in allen Bundesstaaten Indiens und in vielen Ländern wie Neuseeland, Australien, USA, Großbritannien, Singapur, Malaysia, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Mauritius und Sri Lanka.

Aktivitäten und Leistungen von PSSM

  • Schaffung von Bewusstsein über Meditation
  • Organisation von hunderttausenden kostenlosen Meditationskursen und Workshops. Die Meditationsmeister der Pyramide stellen für ihre Lehrtätigkeit keinerlei Kosten in Rechnung.
  • Präsenz in aktuell mehr als 30,000 Dörfern, Städten und Großstädten
  • Organisation von hunderten mehrtätigen Meditations-Großveranstaltungen in über 75 bedeutenden Städten in ganz Indien
  • Organisation von bislang vier Weltkongressen von spirituellen Wissenschaftlern in Pyramid Valley International, Bengaluru. Der Weltkongress ist ein jährliches Ereignis, an dem mehrere spirituelle Lehrmeister und Wissenschaftler teilnehmen.
  • Organisation zahlreicher Workshops über spirituelle Wissenschaft im Namen der Indischen Vereinigung spiritueller Wissenschaftler in vielen Städten Indiens
  • Organisation von Dhyana Mahayagnam, Dhyana MahaChakram, ein jährliches Ereignis unter Beteiligung von mehreren hunderttausend Meditierenden und Meistern.
  • Organisation von Buddha Poornima Feiern in Pyramid Valley International, Bengaluru, ein jährliches Ereignis unter Beteiligung von mehreren tausend Meditierenden und Meistern.

Veröffentlichung geistlicher Literatur

  • Druck und Verbreitung von über hundert Millionen Kopien von geistlicher Literatur in Form von Flugblättern, Broschüren und Plakaten
  • Veröffentlichung von über hundert geistlichen Büchern, Audio- und Video-CDs durch Patriji und andere erleuchtete Pyramiden-Lehrmeister
  • Übersetzung und Veröffentlichung von über 50 Büchern von spirituellen Lehrmeistern aus aller Welt in indischen Sprachen
  • Herausgabe von mehreren monatlich, zweimonatlich und vierteljährlich erscheinenden Zeitschriften in Englisch, Hindi und sieben anderen indischen Sprachen

Errichtung von Zentren für Meditation und Schulung in spiritueller Wissenschaft

  • Errichtung von über zehntausend Pyramiden-Meditationszentren in ganz Indien und weltweit
  • Errichtung von über fünfzig großen Pyramiden und über 5000 Dachpyramiden in ganz Indien
  • Errichtung des “Pyramid Valley International Meditation and Spiritual Science Teaching Center” bei Bengaluru

Einrichtung von Gruppen für spezielle Zielsetzungen und von sozialen Organisationen

  • Einrichtung der Pyramide Vereinigung junger Meister, die Meditation für Schulkinder und Studierende lehren in mehreren Bundesstaaten Indiens.
  • Einrichtung der Pyramide Ärztevereinigung. Über fünfzig Ärzte betreiben spirituelle Pyramiden-Gesundheitsfürsorgezentren, die Meditation für die Heilung von Krankheiten verschreiben.
  • Einrichtung der “Indian Federation of Spiritual Scientists” – einer Institution zur Bündelung der Energien und Anstrengungen aller spiritueller Meister und Wissenschaftler zwecks Erarbeitung eines einheitlichen Lehrplans für Schulen und Hochschulen.

No Copyright. Please spread the message of Anapanasati Meditation, Vegetarianism and Spiritual Science to the whole world.
Powered by Pyraminds